Der kleine ICE

Produktmanagerin Mirjam und die ICE

Der ICE wird 30! 🎉 Genauso alt wie Mirjam, die uns als Produktmanagerin für den ICE einen Einblick in ihre spannende Arbeit gibt. Mirjam Dittmer arbeitet seit viereinhalb Jahren als Produktmanagerin bei der Bahn.

Hallo Mirjam, was bedeutet der Beruf „Produktmanager:in“?
Hallo, kleiner ICE! Produktmanager:innen kümmern sich darum, dass ICE so ausgestattet sind, wie Fahrgäste sich das wünschen. Wir überlegen uns, wie ein neues ICE-Modell aufgebaut und ausgestattet sein soll. Ziel ist es immer, dass sich alle Reisenden möglichst wohlfühlen.

Was heißt das genau?
Mein Team und ich, wir fragen uns zum Beispiel: Wie viel Platz für Gepäck brauchen wir? Wo wird das Gepäck verstaut? Wie viele Toiletten brauchen wir? Wo sind das Kleinkindabteil und der Familienbereich? Wie sehen diese Bereiche aus? Wir überlegen auch, aus welchen Materialien die Einrichtung gebaut wird. Diese Materialien sollen möglichst nachhaltig sein, also gut für uns und die Umwelt, und natürlich auch gut aussehen.

Was muss man für deinen Beruf lernen?
Es gibt keine feste Ausbildung oder einen Studiengang, um Produktmanager:in zu werden. Die Leute in unserem Team haben verschiedene Dinge gelernt. Man muss eher bestimmte Fähigkeiten besitzen, als eine ganz besondere Ausbildung gemacht zu haben.

Welche besonderen Fähigkeiten sind das?
Ich muss die Dinge aus der Sicht der Fahrgäste betrachten. Und man sollte sich mit den verschiedenen Zügen auskennen und gut darin sein, in einem Team zu arbeiten.

Was macht dir am meisten Spaß?
Am meisten macht mir Spaß, gemeinsam mit meinen Kolleg:innen gute Lösungen zu finden.

Was habt ihr euch beim Planen für Kinder ausgedacht?
In allen ICE-Baureihen gibt es Kleinkindabteile, -bereiche und Familienbereiche. Die Kleinkindabteile sind bunter gestaltet und haben Wandspiele, bunte Tische und viel Platz zum Spielen.

Wenn ich als Kind tolle ICE-Ideen habe – kann ich dir die schicken?
Klar! Sehr gern. Wenn ihr Ideen habt, schreibt eine E-Mail (der-kleine-ice@deutschebahn.com) an den kleinen ICE mit dem Betreff „Meine Idee für den ICE“.

Was findest du bei einem ICE am tollsten?
Ich finde es immer wieder aufregend, wenn ein ICE am Bahnhof einfährt. Und es ist einfach klasse, dass ich während der Fahrt lesen kann oder rausschauen kann und dann nach kurzer Zeit ganz woanders aussteige.

Welches ist deine liebste ICE-Strecke und welcher dein liebster ICE?
Am tollsten finde ich die Strecke Frankfurt–Hamburg. Denn in Frankfurt wohne ich, und aus Hamburg komme ich. Mein Lieblingszug ist der ICE 1. Mein erstes Projekt hatte mit dem ICE 1 zu tun und: Der ICE 1 ist genauso alt wie ich und wird in diesem Jahr 30!!!

Wenn du noch mehr zum großen ICE wissen möchtest, dann schau bei unserem ➜ Jubiläums-Special vorbei.
2 Cartoon-Kinder mit Koffer winken Cartoon-Katze grinst hoch zu den News-Teasern
Wolken Wolken Blauer Cartoon-Vogel