Der kleine ICE

Rund ums Bahnfahren

Für euch getestet: die mobile Kinderbetreuung

Ihr habt sie sicherlich schon mal gesehen und vielleicht sogar schon mal mit ihnen gespielt oder gebastelt. Die Rede ist von unseren netten KinderbetreuerInnen, die vor Corona immer samstags und sonntags im Zug waren. Sie trugen rote T-Shirts und hatten einen Koffer voller spaßiger Sachen dabei. An Bord saßen sie auf extra für die Kinderbetreuung reservierten Plätzen, wo ihr mit ihnen sowie anderen Kindern (und ganz ohne Eltern 😉) Zeit verbringen konntet. Doch, wo sind sie hin?

Wie ihr wisst, ist es aktuell sehr wichtig, Abstand zu halten und auf sich und andere zu achten. In Zügen sind täglich viele unterschiedliche Menschen unterwegs und um ein sicheres Reisen zu ermöglichen, sind hier besondere Regeln gefragt. So dürfen zum Beispiel nicht mehr so viele Kinder aus verschiedenen Haushalten zum Spielen zusammenkommen. Deshalb mussten wir uns für die Kinderbetreuung auch etwas Neues überlegen. Wir haben Ideen entwickelt, wie wir euch im Zug trotzdem eine Freude machen und euren Eltern Hilfe, zum Beispiel beim Ausstieg, anbieten können. Und so kam es zu einem Piloten.

Was hat die Bahn denn mit einem Piloten zu tun, wir sind doch nicht im Flieger?! Da hast du vollkommen recht. Hier geht es nicht um Flugzeuge. Wenn zum Beispiel ein neuer Service oder ein neues Angebot getestet wird, spricht man auch von einem Piloten. Wir haben eine mobile Variante der Kinderbetreuung getestet, also einen Piloten durchgeführt.

Mobil bedeutete in unserem Fall übrigens, dass die BetreuerInnen nicht mehr einen festen Bereich hatten, sondern durch den Zug liefen. Sie übergaben Überraschungstüten mit tollen Mal- und Bastelsachen, einem Spiel und einem Magazin an alle Kinder und boten Eltern ihre Hilfe an.

mobile Kinderbetreuung

Der Test fand in den Herbstferien statt. Aktuell werten wir ihn aus, das heißt wir schauen, ob er gut lief, ob Kinder und Eltern zufrieden waren und ob es vielleicht Dinge gibt, die verbessert werden könnten.

Vielleicht hast du unsere mobilen KinderbetreuerInnen ja sogar gesehen?
Falls ja, hoffen wir, der Pilot hat dir gefallen.

Opa Adler schaut von links herein Kleiner ICE schaut nach oben Rot-brauner Cartoon-Vogel Blauer Cartoon-Vogel
s