Zurück

Oh, wie hübsch ist Dresden

Zwischen Prachtbauten zum Staunen, viel Natur und tollen Spielplätzen

Idas Reiseblog - Dresden 2018 - Station 1 Wenn du in einem der schönsten Bahnhöfe Deutschlands angekommen bist, musst du nicht traurig sein, dass die Fahrt zu Ende ist, denn in Dresden gibt es viele Möglichkeiten, sich mit weiteren tollen Fahrzeugen fortzubewegen. Neben der Parkeisenbahn, auch „Liliputbahn“ genannt, kannst du Dresden mit einer Standseilbahn, einer Schwebebahn oder per Dampferfahrt erkunden! Oder du startest vom Dresdner Hauptbahnhof erst mal einfach zu Fuß, denn die Altstadt samt ihren berühmten Prachtbauten wie Zwinger und Semperoper ist gaaanz in der Nähe!

Idas Reiseblog - Dresden 2018 - Station 2 Du findest Mathe so geht so? Ganz ehrlich: Ich bin leider auch kein Mathe-Ass, aber neugierig bin ich und ich lieeeebe Experimente, und daher hatte ich umso mehr Spaß beim Besuch im „Erlebnisland Mathematik“ im Technischen Museum. Hier kannst du geniale Formen- und Klangwelten entdecken und über 100 coole Experimente ausprobieren. Dabei wird zum Beispiel das Thema Geometrie nicht in langweiligen Büchern, sondern mithilfe von „Durchkrabbelknoten”, „Ellipsengebirge” und „Dreiklangpolyeder” erklärt – mega!

Idas Reiseblog - Dresden 2018 - Station 3 Wenn du von der Altstadt aus die Elbe über die Augustusbrücke überquerst, landest du mittendrin in der quirligen, bunten Neustadt. Dort gibt es viele schöne alte Gebäude, kleine Gassen und spannende, verwinkelte Hinterhöfe wie die Kunsthofpassage mit fünf Höfen, die verschiedene Themenwelten wie Licht, Fabelwesen oder Tiere widerspiegeln. Action erwartet dich ganz in der Nähe auf dem Abenteuerspielplatz Panama samt Indianertipis, Piratenschiff und Streichelzoo. Und wenn dann dein Magen knurrt, kannst du dir zum Beispiel im Familiencafé Mutzelhaus den Entdecker-Bauch vollschlagen!

Idas Reiseblog - Dresden 2018 - Station 4 Auch in Dresden regnet es mal, das ist aber gar kein Problem, denn der Indoorspielplatz Kuddeldaddeldu im Einkaufszentrum Elbepark erwartet dich samt Ritterburg, Trampolinen und magischer Stadt! Zu jeder Jahreszeit einen Entdecker-Stopp wert ist der mitten im Wald gelegene Konzertplatz Weißer Hirsch. Dort gibt es einen tollen Spielplatz, Konzerte, Flohmärkte, und im Winter verwandelt sich der Platz zu einer märchenhaften Eisbahn! Äh, hat jemand meine Schlittschuhe gesehen?

Zurück

Frohe Ostern!

Bald kann die Eier-Suche starten!
Ich wünsche euch und eurer Familie ein großartiges Osterfest!

Herunterladen

Ei, ei, ei!

Da habe ich doch in diesem Jahr tatsächlich dem Osterhasen höchstpersönlich dabei geholfen die Ostereier zu verstecken. Wie? Das erfahrt ihr hier!

Film ansehen

Die neue Leselok ist da!

In der neuen Ausgabe der Leselok erfährst du warum es weiße und rote Züge gibt und was die Unterschiede sind. Erhältlich ist sie wie immer an Bord oder hier zum Herunterladen.

Herunterladen